Manches Mal ist es besser, wenn…

… man etwas alleine macht! Aber geht es zu zweit oder in einem Team nicht doch besser?? In diesem Gastbeitrag versuche ich herauszufinden, warum ich alleine „nicht soo viel“ hinbekommen habe, aber mit meiner Teampartnerin Ressourcen entdeck(t)e, die ich bisher nicht kannte und die mich mehr als nur motivieren unser Business zu rocken!

Polarkreis 18 – Allein Allein…

Ihr kennt diese Lied vielleicht und so mancher/m wird vielleicht etwas schwer ums Herz… Gefühle können machmal das Leben zur Hölle machen! Der Text, die Musik; alles haut dann total voll rein und lähmt uns in unserer Denk-und Handlungsweise. Eigentlich schade, dass man sich, wie im Beispiel, nicht dagegen wehren kann, oder vielleicht doch?

Folgendes sollte Mann sich, und Frau auch, einmal fragen: bin ich immer ich selbst und treffe ich immer die (richtigen) Entscheidungen, die für mein Wohlbefinden, Glück, sowie Erfolg richtig und wichtig sind?

Häh, wie jetzt? Ganz einfach. Wenn du nicht mit dir und deinen Entscheidungen zufrieden bist, wie möchtest du dann im Leben vorankommen? Eine positive Denkweise und mal ein Lächeln zu dir selbst im Spiegel, schütten nicht nur Glückshormone aus, sondern pushen zusätzlich deine Kraft(Reserven)!

Was hat das jetzt mit dem Lied zu tun?

Durch äussere Beeinflussung bekommen viele ihre Gedanken, ihre Handlung, ihr Leben nicht immer so in den Griff, wie es ihre Intelligenz vermuten ließe! Wenn sich jetzt jemand wie ich, der etwas Intelligenz besitzt, z.B. etwas im Internet aufbauen möchte, dann steht er sich zu Beginn erst einmal selber im Weg! (Ich weiß das Thema zieht sich durch meine Gastartikel, aber in dem Business kenne ich mich aus und kann so kostenlosen Mehrwert weitergeben. Im Weg stehen, nun ja, Chaos im Kopf, viel zu viele Wünsche und Ideen, die ich jetzt und sofort umsetzen mag…

Arschkarte, denn so easy ist das alles natürlich auch wieder nicht. Ich möchte aber niemandem den Mut nehmen, nicht trotzdem einen Versuch im eigenen Business zu starten. Ich habe zwischen den Abschnitten ein par Ideen in kostenloser Buchform hinterlegt (einfach den Link, oder das Bild anklicken).

Lies mehr über die (Erfolgs)Geschichte meines Teampartners Frank Plewan - Wie er im Online Marketing erfolgreich wurde! 😍
„7 Todsünden im Verkauf“

Möglichkeiten sich selbst und seine Berufung zu finden gibt es viele. Wichtig ist vor allen Dingen, dass sich erst einmal Gedanken darüber gemacht werden, was man eigentlich will. Am besten sich Fragen stellen und die eigenen Antworten dann zusammen aufschreiben. So hast du deinen ersten Schritt zu deinem Erfolg gelegt (kleine Schritte, aber immerhin kein Stillstand).

Zu zweit und nicht allein

Viele regen sich natürlich auf, das zu Beginn gar nichts richtig funktioniert… Meine Teampartnerin würde lächeln und sagen: „Hinterfragt euch, glaubt an euch und nutzt kleine Motivations- und Erfolgs-Tricks! Belohnt euch für noch so kleine Erfolge!“ Und? Sie hat natürlich Recht! Und schon fühlt man sich mit diesen kleinen Hilfsmitteln viel, viel besser! Wie bei mir erwähnt herrschte zu Beginn eine negative Stimmung, der Glaube an mich und Mut fehlten fast gänzlich! Wie auch Andere habe ich versucht auf biegen und brechen Kohle zu machen… Aber das war eben nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein (damit euch das nicht passiert, habe ich unten eine Idee hinterlegt, die nicht nur Basiswissen, sondern auch Mindset (also positive Denkweisen) vermittelt) Ja, ich weiß, dass das Werbung ist, aber so habe ich auch angefangen!

Link zur Sociseller Society
Die Sociseller Society – Einzigartige Community mit gegenseitiger Unterstützung, tollen gratis Tools und lehrreichen Kursen!

Ich muss zugeben, das es dann doch mehr Zeit und Eigeninitiative benötigte bis ich alles drauf hatte. Man lernt aber täglich dazu und wird immer besser und besser im Business! Logische Folgerung? Der Mut, die Motivation und der Bock auf mehr steigen zusehends! Glück und Wohlbefinden selbstverständlich auch.

Und deshalb

Überlegt euch immer gut, was ihr wollt und ob das auch alleine umsetzbar ist. Ansonsten holt euch jemand mit ins Boot, der/die zu euch passt! Dann geht vieles einfacher…

Jetzt 135 Ratgeber-E-Books + Hörbücher inkl. vollen Rechten für nur 1€ sichern!!

Fazit

Ohne meine Teampartnerin wäre ich echt verloren! Nicht nur weil sie sehr schlau ist und mehr als kompetent. Nein sie besitzt Fähigkeiten, die unser Team nicht nur aufwerten, sondern auch einzigartig machen.

Auch alles andere passt wie Arsch auf Eimer: Schmunzeln erlaubt!

Team im Business

Das Wichtigste ist aber bei uns im Team: Verständnis, Respekt und mega viel Lachen!



Ich hoffe mein Artikel hat euch auch dieses Mal gefallen.

Wer aber noch Tipps und Tricks benötigt darf sich gerne an Laura und Frank bei insta.gram melden und wir sehen dann wo wir helfen können und nein: wir geben und helfen, das ist unser Credo! (Wenn dadurch eine win win Situation entsteht, um so besser!)

Unser Motto bleibt:

Traut euch! Geht nicht, geht gar nicht!

Merci Laura, bei dir würde ich mich jederzeit wieder für unser Team bewerben!

Ich hoffe ich habe euch auch dieses Mal kompetent unterhalten und bekomme ein kleines Lächeln dafür.

Bis demnächst, euer Gastautor Frank Plewan.


Was kannst du über deine Erfahrungen berichten? Schreib sie gerne in die Kommentare!

Nutzerbewertung
 

Was dich auch noch interessieren könnte: Automatisiere deine Social Media Planung & Blog2Social!

Sieh dir gerne auch meine aktuellsten Beiträge an:

Klicke um diesen Post zu bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.